logo
 

Home


Trailer:
Die Gedenkstätte Französische Kapelle


Aktuelles

Führungen
Veranstaltungen
Pressemitteilungen

Geschichte

der Kaserne
der Gefangenen
der Ostvertriebenen

Französische Kapelle

Geschichte der Französischen Kapelle
sakrale Nutzung
Denkmalpflege

Ausstellungen

Kriegsgefangenenlager Museumspädagogik
Flucht und Vertreibung

Der Verein

Ziele
Mitglied werden
Vorstand
Publikationen
Mitgliedschaften

Förderer

Kontakt

 

 

 

Das Kriegsgefangenenlager Oflag VI A

Die GFK arbeitet z.Zt. an der Einrichtung von Museumsräumen, die am authentischen Ort entstehen und die Geschichte des ehemaligen Kriegsgefangenenlager Oflag VI A dokumentieren. Die Ausstellung zeigt darüber hinaus die geschichtliche Komplexität der ehemaligen Adam-Kaserne.

Musealisierung im deutsch-französischen Kontext

Diese Ausstellung ist konzeptionell auf das Kasernengebäude mit der Französischen Kapelle abgestimmt. Sie korrespondiert darüber hinaus mit dem kulturell spannungsreichen Kasernenareal. Immer im Kontext der deutsch-französischen Geschichte nimmt sie die Geschehnisse im Kriegsgefangenenlager von 1940-1945 in den Blick und leistet damit politische Bildungs- und Aufklärungsarbeit.
Diese Ausstellungsräume sind 2007 / 2009 / 2013 / 2015 fertig gestellt worden.


 


Museumsraum zum Thema Befreiung

 


Museumsraum zum Thema "Das kulturelle Lagerleben"

 


Museumsraum zum Thema "Lageralltag der Kriegsgefangenen"



Kunstraum mit Bildern des Kriegsgefangenen Guillaume Gillet



Modellraum
Modell des Kriegsgefangenenlagers

 

 

Gedenkstätte Französische Kapelle Soest
Meiningser Weg 20
59494 Soest

Postanschrift:
Geschichtswerkstatt Französische Kapelle e.V.
Detmolder Str. 12
59494 Soest

Tel.:
+49 2921-943808 oder
+49 2921-65827

eMail:
info@franzkapellesoest.de

 

 ..