logo
 

Home


Trailer:
Die Gedenkstätte Französische Kapelle


Aktuelles

Führungen
Veranstaltungen
Pressemitteilungen

Geschichte

der Kaserne
der Gefangenen
der Ostvertriebenen

Französische Kapelle

Geschichte der Französischen Kapelle
sakrale Nutzung
Denkmalpflege

Ausstellungen

Kriegsgefangenenlager Museumspädagogik
Flucht und Vertreibung

Der Verein

Ziele
Mitglied werden
Vorstand
Publikationen
Mitgliedschaften

Förderer

Kontakt

 

 

 

Eine Gedenkstätte im Aufbau


Die GFK widmet sich dem Aufbau einer Gedenk- und Begegnungsstätte, deren Zentrum die unter dem Dach des Blocks 3 der Adam Kaserne gelegene Französische Kapelle ist. Die Einrichtung mit ihrem pluralen Ansatz (Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter, Ostvertriebene) ist Impulsgeber für politische Aufklärungs- und Erinnerungsarbeit eines Teils der lokalen NS-Geschichte. Aus dem ehemaligen Kriegsgefangenenlager einen Ort der Versöhnung und Begegnung zu entwickeln, ist Ziel des Vereins. Im westfälischen Soest entsteht eine „Französische Insel“, die besonders der jungen Generation zeigt, dass Erinnerungskultur unverzichtbar ist und dazu beiträgt, dass Geschichtsspuren nicht verwischen und ihre Konturen behalten.

 


↑ nach oben

Ziele des Vereins

  • Erhaltung der Französischen Kapelle nach Maßgabe der Denkmalpflege
  • Forschungen, Dokumentationen und Veröffentlichungen zur Geschichte der Kaserne und deren Nutzer (Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter, Ostvertriebene) von 1938 bis in die Gegenwart
  • Einrichtung einer Gedenk- und Begegnungsstätte Südwestfalen
  • Förderung internationaler (Jugend)Begegnungen
  • Initiierung wissenschaftlicher Arbeiten
  • Kulturprojektarbeiten in Kooperation mit anderen Kulturschaffenden
  • Förderung der sakralen Nutzung

 


↑ nach oben

Werden Sie Mitglied / Spenden

Werden Sie Mitglied und tragen mit einem Jahresbeitrag von € 22,00 zum Erhalt der Französischen Kapelle und zum Aufbau der Gedenkstätte bei.
Sollten Sie Interesse an einer aktiven Mitarbeit haben, so sind Sie herzlich willkommen. Die Vereinsarbeit bedarf vieler helfender Hände. Mitgliedsformular

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder werden Sie direkt Mitglied!


Spenden

Auch durch Spenden können Sie die Arbeit des Vereins aktiv unterstützen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern eine Spendenquittung aus.

Bankverbindung
Geschichtswerkstatt Französische Kapelle
Kontonummer: 2007003
BLZ: 41450075
IBAN: DE66414500750002007003
BIC: WELADED1SOS

 


↑ nach oben

Der Vorstand


Vorsitzende: Barbara Köster
Stellv. Vorsitzende: Karin Burghardt
Schatzmeisterin: Marlies Priebe
Schriftführer: Jürgen Müller
Beisitzer: Horst Biembacher
  Anne Hecker
Jean-Christophe Kling

 

Barbara Köster, Jean-Christophe Kling, Anne Hecker Horst Biembacher, Marlies Priebe, Karin Burghardt, Jürgen Müller

 

Gedenkstätte Französische Kapelle Soest
Meiningser Weg 20
59494 Soest

Postanschrift:
Geschichtswerkstatt Französische Kapelle e.V.
Detmolder Str. 12
59494 Soest

Tel.:
+49 2921-943808 oder
+49 2921-65827

eMail:
info@franzkapellesoest.de

 

 ..