Bilsausschnit Französische Kapelle
 

Home


Trailer:
Die Gedenkstätte Französische Kapelle


Aktuelles

Führungen
Veranstaltungen
Pressemitteilungen

Geschichte

der Kaserne
der Gefangenen
der Ostvertriebenen

Französische Kapelle

Geschichte der Französischen Kapelle
sakrale Nutzung
Denkmalpflege

Ausstellungen

Kriegsgefangenenlager Museumspädagogik
Flucht und Vertreibung

Der Verein

Ziele
Mitglied werden
Vorstand
Publikationen
Mitgliedschaften

Förderer

Kontakt

 

 

 

Willkommen auf der Homepage der Geschichtswerkstatt Französische Kapelle e.V. Soest

Die Gedenkstätte Französische Kapelle in Soest

Ort des Erinnerns

Ort der Begegnung

Ort der Kultur

 

Virtuelles Museum zum Tag der Befreiung des Oflag VIa am 6.April 1945

Die Geschichtswerkstatt Französische Kapelle wird am Samstag, den 20.April 2019, am Karsamstag , von 10.00h – 13.00h auf dem Nördlichen Petrikirchplatz mit Exponaten aus den Räumen der ehemaligen NS-Gedenkstätte im Block 3 der Kaserne Bem Adam über den Tag der Befreiung am 6.April 1945 informieren.

Interessierte Besucher haben hier die Gelegenheit, sich den Film anzuschauen, den amerikanische Kriegsberichterstatter beim Vorrücken auf die Stadt Soest und bei der ersten Begegnung mit den französischen Kriegsgefangenen im Oflag VIa gedreht haben.

Die Mitglieder des Vorstands der GFK nutzen natürlich auch diesen Tag, um über die mögliche Weiterführung der Gedenkstättenarbeit im Dachgeschoss des Block 3 zu informieren.
Soesterinnen und Soester die diese praktizierte Erinnerungskultur für wichtig und unterstützenswert halten, bietet die GFK mit einer Jahresmitgliedschaft die Möglichkeit, auch zeitlich begrenzt einen Beitrag zu leisten. Verbunden mit dieser Mitgliedschaft ist ein Buchgeschenk des Vereins, mit dem über die Ausmalungen in der Französischen Kapelle informiert wird.

 

 

 

 

 

Gedenkstätte Französische Kapelle Soest
Meiningser Weg 20
59494 Soest

. . .




eMail:
info@franzkapellesoest.de

 

 ..